SE 157: Auto vs. Bahn, Göttingen, Kassel

Wir schreiben Podcast-Geschichte und präsentieren ein episches Wettrennen von Göttingen nach Kassel – in Echtzeit! Dabei stehen sich die zwei Erzfeinde des Fernverkehrs gegenüber: Selbstbestimmter Individualverkehr trifft auf terminierte Impulsbeförderung, Straße gegen Schiene, Auto vs. Bahn, – Wer wird gewinnen? Cornelis und Sven sind dabei die ganze Zeit per Telefon verbunden.

Links zur Folge

SE 148: Jahresrückblick 2016

Von den Küsten Irlands, hin zu den Weinebenen von Spanien, nah an die Mysterien von Bonn und quer durch Norditalien – der Jahresrückblick 2016 ist da! Wie immer gewürzt mit unseren größten Patzern die der Schnitt-Schere zum Opfer gefallen sind.

Aufgezeichnet am 27.12.2016

Links zur Folge

Italien Tour

Mit unserem Reisebericht erschien am vergangenen Donnerstag die Anschlussfolge unserer bisher größten Tour. Diese Produktionswochenenden brachten manchmal vier, einmal auch schon fünf Folgen hervor. Sieben ist unser neuer Rekord und vor allem einer logistischen “Tour de Force” zu verdanken bei der wir in 2.5 Tagen fast ganz Norditalien unter die Räder unseres Mietwagens nahmen. Dabei gab es eine weitere Premiere: Ihr konntet uns nahezu live auf dieser Tour begleiten – per Instagram Story. Da diese Videoschnipsel nur 24 Stunden auf der Plattform verfügbar sind, haben wir sie zum Abschluss der Tour noch mal aufbereitet und zusammengeschnitten:

Instagram Story: Italien 2016 von Schöne Ecken auf Vimeo.

Wer sich über das ungewöhnliche Videoformat wundert: Ähnlich wie Snapchat ist Instagram Story als Mobile App für “Vertical Video” optimiert.

Wenn ihr bei der nächsten Tour live dabei sein wollt oder einfach nur ab und an Fotos von uns sehen wollt, folgt uns doch bei Instagram. Wir freuen uns auf euch. 🙂

Die Folgen unserer Italien Tour im Überblick:

  1. SE 141: Italien, Mailand, Expo & Bahnhof Rho Fiera
  2. SE 142: Italien, Turin, Lingotto
  3. SE 143: Italien, Turin, Mole Antoniellana
  4. SE 144: Italien, Genua, Friedhof Staglieno
  5. SE 145: Italien, Genua, Hafen
  6. SE 146: Italien, Venedig
  7. SE 147: Italien, Reisebericht

Eine Antwort an die Hörer

Wir sind überwältigt! Vielen Dank für eure tollen Kommentare. Heute geben wir euch noch mal ein paar Rückmeldungen zu dem was wir von euch gehört haben, schweifen noch mal ein bisschen ab und überlegen, wo wir noch überall für neue Folgen hingehen könnten.

Ein Wort an die Hörer

Nachdem in 2015 so einiges an liebgewonnener Infrastruktur weggebrochen ist, ein paar andere Dinge auch nicht mehr funktionieren dafür aber auch Neues am Horizont auftaucht, ist es an der Zeit, ein paar Worte an die Hörer zu richten. Wir wollen wissen, wie Ihr Schöne Ecken hört:

  • Nutzt ihr die Bilder in den Folgen?
  • Hilft das Fotogeräusch?
  • Wie hört ihr uns, was gefällt euch an Themen?
  • Welche Zusatzinfos nutzt ihr?

Ausserdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, einfach mal zu schauen, wo ihr uns hört, wo ihr lebt und welche Orte demzufolge vielleicht mal besuchen können.

Wir freuen uns, wenn ihr in den Kommentaren einfach eine kleine, aber feine Rückmeldung hinterlasst. Gern natürlich auch per Twitter an @schoeneecken oder per Mail.

Aktualisierte Tipps zum Anhören gibt es übrigens auch in unserer Anleitung zum Hören.

Die gute Nachricht: Schöne Ecken bei Guidemate

Im letzten Artikel haben wir es angesprochen: Wir suchen nach neuen Möglichkeiten, mit unseren Hörern in Kontakt zu treten, und eine weitere hat sich vor kurzem aufgetan: Guidemate, eine Plattform für Audioguides und Stadtführungen, wird ausgewählte Folgen von Schöne Ecken veröffentlichen. Guidemate ist dabei kein Podcast, sondern eine Plattform rund um  Stadttouren, ihre einzeln Stationen und deren Besucher.
Anders als bei uns, wo das reine Hören eine wichtige Rolle spielt, hat Guidemate es sich zum Ziel gesetzt, euch mit eurem Smartphone durch ein Stadtviertel oder andere Orte zu führen, während ihr eine akustische Besprechung hört. Deswegen gibt es auch zu jedem Guide eine Karte und Informationen zu den einzelnen Stationen. Ihr könnt sogar Kommentare zu den jeweiligen Orten schreiben und natürlich schauen, welche anderen Führungen die Orte, die wir mit Schöne Ecken besprochen haben, von weiteren Touren berührt wurden.
Und warum nicht einmal selbst eine Tour anlegen? Guidemate macht auch das zum Kinderspiel.

Guidemate wird ausgewählte Folgen von uns nach einiger Zeit veröffentlichen, sofern das Thema bzw. die Route sinnvoll als Führung abgelegt werden kann.
Wir finden das Konzept toll – schaut euch um und berichtet uns von euren Erfahrungen!

Die ersten Folgen gibt es hier:

Die schlechte Nachricht: Das Ende von PostLive

Wir haben in den vergangenen Wochen Erfahrungen gesammelt, wie es sich anfühlt, unsere Folgen nach der Produktion und nach der Ausstrahlung noch einmal zu streamen, um auf diese Weise mit euch im Chat in Kontakt zu treten.

Um es kurz zu machen: Wir werden dieses Angebot nicht weiter verfolgen.

Die Gründe sind vielfältig: Der wichtigste ist, dass wir uns bzw. unser Format als nicht so geeignet für diese Form von live-Podcasting empfinden. Schöne Ecken soll ein Format zum Zuhören sein, etwas, das man sich mit einem guten Kopfhörer mit auf den Balkon nimmt (Serviervorschlag). Ein parallel laufender Chat hat sich für uns nicht richtig angefühlt. Zu sehr konkurriert die Kommunikation mit dem Hören der Folge.

Leider war auch die Anzahl der Hörer recht gering. Es gab zwar (berechtigte) Kritik an der Zeit, zu wir gesendet haben, jedoch führt das zu einem anderen Problem: Bedingt durch viele private Projekte ist es schwer, regelmäßig zu einem festen Zeitpunkt in einem Chat zu sein. Plötzlich kommen Dienstreisen, Theateraktivitäten, Familienbetreuung oder die Universität dazwischen, und es wird schwer, überhaupt an dem Chat teilzunehmen.

Letztlich hat uns auch die Technik nicht sonderlich glücklich gemacht. Daran waren wir oft auch selbst schuld, allerdings haben es die eben angesprochenen Probleme nicht leichter gemacht, mit voller Aufmerksamkeit an einer zuverlässigen Ausstrahlung zu arbeiten.

Am Ende müssen wir uns entscheiden,  welche Teilprojekte im mittlerweile gar nicht mehr so kleinen Schöne Ecken-Universium wir umsetzen, und welche nicht. Ideen gibt es viele…
Lieber investieren wir die Zeit in Aufzeichnung und Nachbearbeitung, anstatt in das zusätzliche live-Podcasting. Wir glauben, dass wir unserem Format damit eher gerecht werden und euch bessere Folgen bieten können.

Was uns weiterhin interessiert ist natürlich, wie wir mehr und besser euch, mit unseren Hörern, in Kontakt treten können. Bis dahin hoffen wir auf viele Kommentare und Tweets!