Die schlechte Nachricht: Das Ende von PostLive

Wir haben in den vergangenen Wochen Erfahrungen gesammelt, wie es sich anfühlt, unsere Folgen nach der Produktion und nach der Ausstrahlung noch einmal zu streamen, um auf diese Weise mit euch im Chat in Kontakt zu treten.

Um es kurz zu machen: Wir werden dieses Angebot nicht weiter verfolgen.

Die Gründe sind vielfältig: Der wichtigste ist, dass wir uns bzw. unser Format als nicht so geeignet für diese Form von live-Podcasting empfinden. Schöne Ecken soll ein Format zum Zuhören sein, etwas, das man sich mit einem guten Kopfhörer mit auf den Balkon nimmt (Serviervorschlag). Ein parallel laufender Chat hat sich für uns nicht richtig angefühlt. Zu sehr konkurriert die Kommunikation mit dem Hören der Folge.

Leider war auch die Anzahl der Hörer recht gering. Es gab zwar (berechtigte) Kritik an der Zeit, zu wir gesendet haben, jedoch führt das zu einem anderen Problem: Bedingt durch viele private Projekte ist es schwer, regelmäßig zu einem festen Zeitpunkt in einem Chat zu sein. Plötzlich kommen Dienstreisen, Theateraktivitäten, Familienbetreuung oder die Universität dazwischen, und es wird schwer, überhaupt an dem Chat teilzunehmen.

Letztlich hat uns auch die Technik nicht sonderlich glücklich gemacht. Daran waren wir oft auch selbst schuld, allerdings haben es die eben angesprochenen Probleme nicht leichter gemacht, mit voller Aufmerksamkeit an einer zuverlässigen Ausstrahlung zu arbeiten.

Am Ende müssen wir uns entscheiden,  welche Teilprojekte im mittlerweile gar nicht mehr so kleinen Schöne Ecken-Universium wir umsetzen, und welche nicht. Ideen gibt es viele…
Lieber investieren wir die Zeit in Aufzeichnung und Nachbearbeitung, anstatt in das zusätzliche live-Podcasting. Wir glauben, dass wir unserem Format damit eher gerecht werden und euch bessere Folgen bieten können.

Was uns weiterhin interessiert ist natürlich, wie wir mehr und besser euch, mit unseren Hörern, in Kontakt treten können. Bis dahin hoffen wir auf viele Kommentare und Tweets!

Ein Gedanke zu „Die schlechte Nachricht: Das Ende von PostLive

  1. Erstmal schöne Grüße an das Podcast Team.
    Ich denke Ihr habt die richtigen Schlüsse gezogen.
    Macht bitte weiter mit Elan und Freude!

    PS: Erstmal Flattrn…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.