SE 159: Italien, Matera

Matera ist Zeitzeuge in Fels und Stein – seine Geschichte so alt wie die Menschheit selbst. Cornelis ist auf der Spur von skurrilen Jagdmethoden, der vielleicht ersten Gentrifizierung und Kontrasten wie sie stärker kaum sein könnten. Dank unseres VirtualStereoscopes™ nehmen wir eure Ohren mit in die Höhlen und Gassen der verwinkelten Felsenstadt.

Aufgezeichnet am 01.04.2017

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 156: Italien, Sizilien, Ätna

Der Ätna ist zur Zeit wieder aktiv. Cornelis nutzt die Chance eines Szilienurlaubes nd holt sich auf dem verschneiten Berg ziemlich warme Füße. Mit Schneeraupen, dem größten Grill der Welt und dem Soundtrack des Liedes von Eis und Feuer.

Aufgezeichnet am 28.03., 29.03. und 25.04.2017

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 151: Spanien, Vitoria-Gasteiz

Zurück in Spanien erkundet Cornelis diesmal mit Matthias Lange nicht die Geheimnisse von gutem Rioja-Wein, sondern die Hauptstadt des Baskenlands Vitoria-Gasteiz. In der Folge gibt es für die meisten eher unbekannte Stadt mit einer düsteren Geschichte, die bisher kaum aufgearbeitet wurde.

Aufgezeichnet am 21.11.2016

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

Italien Tour

Mit unserem Reisebericht erschien am vergangenen Donnerstag die Anschlussfolge unserer bisher größten Tour. Diese Produktionswochenenden brachten manchmal vier, einmal auch schon fünf Folgen hervor. Sieben ist unser neuer Rekord und vor allem einer logistischen “Tour de Force” zu verdanken bei der wir in 2.5 Tagen fast ganz Norditalien unter die Räder unseres Mietwagens nahmen. Dabei gab es eine weitere Premiere: Ihr konntet uns nahezu live auf dieser Tour begleiten – per Instagram Story. Da diese Videoschnipsel nur 24 Stunden auf der Plattform verfügbar sind, haben wir sie zum Abschluss der Tour noch mal aufbereitet und zusammengeschnitten:

Instagram Story: Italien 2016 von Schöne Ecken auf Vimeo.

Wer sich über das ungewöhnliche Videoformat wundert: Ähnlich wie Snapchat ist Instagram Story als Mobile App für “Vertical Video” optimiert.

Wenn ihr bei der nächsten Tour live dabei sein wollt oder einfach nur ab und an Fotos von uns sehen wollt, folgt uns doch bei Instagram. Wir freuen uns auf euch. 🙂

Die Folgen unserer Italien Tour im Überblick:

  1. SE 141: Italien, Mailand, Expo & Bahnhof Rho Fiera
  2. SE 142: Italien, Turin, Lingotto
  3. SE 143: Italien, Turin, Mole Antoniellana
  4. SE 144: Italien, Genua, Friedhof Staglieno
  5. SE 145: Italien, Genua, Hafen
  6. SE 146: Italien, Venedig
  7. SE 147: Italien, Reisebericht

SE 147: Italien, Reisebericht

Zwei Podcaster, drei Tage, Sechs Folgen, endlose Kilometer auf der Straße – das hier ist sowas wie die B-Seite unserer Tour durch Nord-Italien. In 11 Teilen gibt es Hintergründe, Ermattung, Überwältigung und alles, was in keine Folge passt, zu hören.

Aufgezeichnet am 30.09.-02.10.2016

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge:

 

SE 146: Italien, Venedig

Venedig – auf Holzstämmen gebaut, mit Geschichte durchsetzt, von Patina überzogen und von uns bestaunt. Begleitet uns zum großen Highlight und der letzten Station unserer Italien Tour.

Aufgezeichnet am 02.10.2016

Zur Fotogalerie

Links zur Folge:

SE 145: Italien, Genua, Hafen

Wir trotzen Wind, Wetter, lauten Supermärkten, Papageien in Glaskugeln und Piratenschiffen, nur um uns fast in engen Gassen zu verlaufen. Folgt uns in den Hafen von Genua, mit einem kleinen Abstecher ins Eataly und die verwinkelte Genuaer Innenstadt neben dem Hafen.

Aufgezeichnet am 01.10.2016

Zur Fotogalerie

Links zur Folge:

SE 144: Italien, Genua, Friedhof Staglieno

In der Nähe von Genua verschlägt es uns auf den Friedhof Staglieno. Visuell dicht an dicht sammeln wir schöne, andächtige und vor allem nachhaltige Eindrücke in einer monumentalen Nekropole. Dabei gibt unendlich lange Gänge voller wundervoller Statuen zu entdecken, ein stilles Pantheon, Fantasiewelten und sogar den Mailänder Dom.

Aufgezeichnet am 01.10.2016

zur Fotogalerie

Links zur Folge

 

SE 143: Italien, Turin, Mole Antoniellana

“Verrückt auf vielen Ebenen” – eigentlich wäre damit der Ort dieser Folge bereits vollständig umschrieben. Doch neben einem Sprung durch die Zeit, müssen wir auch noch mit uns selber reden. Das “Haus des verrückten Architekten” lässt sich einfach nicht ohne eine verrückte Podcast-Folge einfangen.

Aufgezeichnet am 30.09.2016

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 142: Italien, Turin, Lingotto

Können verstellte Treppen, geschlossene Galerien und die italienische Sprachbarriere Cornelis und Sven davon abhalten das sagenumwobene Dach des Lingotto-Komplexes in Turin zu betreten? Was hat es mit der Geschichte diese Gebäudes auf sich und wohin führen eigentlich die Spiralen? Und was heisst eigentlich Fiat? All diesen Fragen gehen die beiden Podcaster buchstäblich in der dieser Folge aufs Dach.

Aufgezeichnet am 30.09.2016

Zur Fotogalerie

Links zur Folge