SE 74: USA, Las Vegas (Gast: Sven Sedivy)

Dauergast Sven Sedivy ist in Las Vegas und Cornelis darf diesesmal nur auf dem Sofa dabei sein. Sven läuft den Strip – vorbei an allen berühmten Hotels und Kasinos – hinauf und hinunter und zeichnet dabei ein liebevolles, buntes und durchaus unerwartetes Bild von einer der absurdesten Städte dieses Planeten.

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

Play
Play

2 Gedanken zu „SE 74: USA, Las Vegas (Gast: Sven Sedivy)

  1. Pingback: Vorhersage Freitag, 07.03.2014 | die Hörsuppe

  2. Schöne Folge über meine Lieblingsstadt 🙂 Hätte ich so schnell nicht mit gerechnet. Mich würde interessieren wo Sven sich einquartiert, wenn er sich so lange in Vegas aufhält.

    Und noch ein bisschen Schlaumeierei:
    – das Vdara wird „Wdara“ ausgesprochen, nicht „Widara“
    – das Imperial Palace wurde lediglich umgebaut und in The Quad umbenannt, nicht komplett abgerissen
    – das Aria hat natürlich ein eigenes Casino, das Vdara hingegen nicht
    – das Thema des MGM Grand war einst „The Wizard of Oz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.