SE 174: Spanien, Bilbao

Ein Museum im Nebel, eine gruselige Metalspinnen und eine abenteuerliche Hochbrücke … was klingt wie ein paar Folgen der Drei ??? – ist in Wirklichkeit aber der Trip von Sven und Cornelis durch Bilbao im spanischen Baskenland.

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

 

SE 173: Spanien, Vitoria-Gasteiz, Pintxo Pote

In Vitoria-Gasteiz erleben Sven und Cornelis einen lukullischen Brauch der Einheimischen: „Pintxo Pote”. Noch immer fachmännisch geleitet von Gast Matthias Lange, stürzen sie sich in diese köstliche Straßenkultur abseits der Tourismus-Pfade. Mit viel vollem Mund und einem Bierchen wird über diesen Brauch und seine Herkunft geschnackt.

Aufgezeichnet am 24.11.2017

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 172: Baskenland

Das Baskenland – eine Region, die in Ihrer öffentlichen Wahrnehmung oft von historischem Konflikt geprägt ist. Doch eigentlich ist der Eindruck dieses Landstrichs nicht so gewichtet, wie ihn Wikipedia im Löwenanteil darstellt. Als Auftakt der Reise durch das Baskenland treffen Sven und Cornelis in Vitoria-Gasteiz auf Matthias Lange, der bereits 7 Jahren in der Region lebt und die Eigenheiten der Basken erklärt, nebenher nimmt er die beiden mit in das typische Feierabendleben eines Basken und plaudert über Pelota, Lukullisches und baskische Straßenkultur.

Aufgezeichnet am 24.11.2017

Zur Fotogalerie

Links zur Folge:

SE 171: Jahresrückblick 2017

Wie es Tradition ist blicken Sven und Cornelis zurück auf das Podcast-Jahr und die Folgen, die es hervorgebracht hat. Mit dabei sind Outtakes, eine gemütliche Atmopshäre tief aus den spanischen Bergen und natürlich Hintergründe zur Entstehung der Folgen.

Aufgezeichnet am 26.11.2017

Links zur Folge

SE 170: München, Olympiapark

Cornelis und Sven sind noch immer in München und treffen auf dem Gelände des Olympiaparks auf Typografie, beeindruckende Architektur und geballte Eindrucke lebendiger Geschichte in ihren Hochs und Tiefs. Sven entdeckt dabei in einem Moment der Erkenntnis für sich den olympischen Geist.

Aufgezeichnet am 28.10.2017

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 169: München, BMW Welt

Zwei Podcaster treffen auf deutsche Tradition mit vier Rädern: BMW hat in München einen wahren Tempel für Freunde des Benzingeruchs errichtet. Cornelis und Sven schlendern am frühen Morgen durch die architektonisch beeindruckende BMW Welt und lassen sich von schillernden und matten Lacken beeindrucken.

Aufgezeichnet am 28.10.2017

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 168: Hallig Oland

Kennt ihr die Halligen? Das sind kleine Marschinseln auf denen man bei Sturmfluten schon mal nasse Füße bekommen kann, trotzdem leben dort Menschen. Cornelis ist auf der Hallig Oland, eine der wenigen Halligen, die mit einem besonderen Verkehrsmittel erschlossen wurden. Besucht die Hallig Oland mit euren eigenen Ohren dank VirtualStereoscope™ und erlebt, wie auch Cornelis nasse Füße bekommt.

Aufgezeichnet am 10.09.2017

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 167: England, London

London ist eine herausragende Erfahrung, tausend Jahre alte Gemäuer werden von Stahlpalästen und Glasnadeln überragt. Bewegte Geschichte, prägender Zeitgeist und ein sympathischer Funke englischer Selbstironie ist in einer der beeindruckendsten Städte dieser Welt an jeder Hausecke greifbar. Sven war da und muss Cornelis unbedingt brühwarm berichten.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 166: Essen, Zeche Zollverein, Möbelloft

Die Zeche Zollverein ist heute ein Gedenkort der Industriekultur – wo früher Koks und Rohgas erzeugt wurden, werden heute die kühnsten Träume des Holz-Nerds wahr. Das Möbelloft erschafft euren ganz persönlichen Tisch – und nimmt dafür auch mal einfach ganze Baumscheiben. Wir begeben uns zwischen Holzspäne und Schweißerfunken und begrüßen mit Clemens Frantzen nicht nur einen der Gründer des Möbellofts sondern auch ein sprichwörtliches Kind der Zeche.

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 165: Lettland, Riga

Nach der Erkundung des beschaulichen Vilnius wird es in Riga etwas großstädtischer. Cornelis hält im Doubleender die beide Städte gegeneinander, vergleicht und findet in Riga viel Musik auf den Straßen. Sven lauscht derweil am Telefon und reflektiert Jugendstil, Funktürme und andere Bauten in der Stadt. Natürlichen im ohrenbetörendem VirtualStereoscope™.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge