SE 99: Darmstadt, Mathildenhöhe (Gast: Jesko Thiel)

Darmstadt, wer bist du, wo kommst du her und was hast du zu bieten? Gast Jesko Thiel und Cornelis entdecken zunächst in Darmstadt keine Ecken, die Schöne Ecken-würdig sind. Mit der Mathildenhöhe und dem Hundertwasserhaus (Waldspirale) gibt es in Darmstadt jedoch einige Höhepunkte auf den zweiten Blick, die Darmstadt zu einer echten Künstlerstadt machen.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 98: Unter Köln

In dieser Folge geht es mit einer Statdführung unter Köln. Sven und Cornelis sind heute nur Zuhörer und folgen der Tour und den Worten des Stadtführers zur Geschichte der Stadt, dem Kölner Dom, verschiedenen Ausgrabungen bis hin zu einer großartigen Aufnahmen in einem ehemaligen Abwasserkanal.
Vielen Dank an Colonia Prima für die Möglichkeit, die Stadtführung aufzuzeichnen!

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 96: Lübeck (Gast: Lisa Tyroller)

Zusammen mit Lisa Tyroller ist Cornelis diesesmal in Lübeck unterwegs. Zum Jahresbeginn ließen sich die Weihnachtsmräkte durch eine mysteriöse Zeitverschiebung nicht ganz vermeiden, jedoch lohnt die Stadt dennoch als Folgenthema, denn es gibt viel Schönes zu sehen: Backstein, versteckte Gänge und eine Fahrt mit dem Riesenrad sind nur einige der Höhepunkte dieser nordischen-kühlen winterlichen Folge.

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 84: Görlitz, Kahlbaum’sche Nervenheilanstalt (Gästin: Beeke Dossbach)

Cornelis ist weiter mit Beeke unterwegs, immer noch in Görlitz aber diesesmal in der verlassenen ehemaligen Kahlbaum’schen Nervenheilanstalt und es wird so richtig urban exploriert. Es geht durch mehrere Gebäude, oberirdisch und unterirdisch und dabei gibt es eine Menge unheimliche geflieste Räume mit vielen fantasieanregenden Dingen zu sehen, es gilt eingestürzte Decken und Spinnenweben zu meiden und ehemalige OP-Säle zu finden.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 82: Görlitz, Zgorzelec (Gästin: Beeke Dossbach)

Lauter Premieren: Die östlichste Folge, zum ersten Mal an einem Ort in zwei Ländern und mit der Gästin Beeke Dossbach geht es in dieser Folge durch das deutsche Göritz und den polnischen Teil Zgorzelec.
Zu hören gibt es reichlich Kontraste, einer Stadt, die immer mehr Einwohner verliert und nach einer Zukunft sucht, über Ruinen und den Vorteil eines Studiums in Görlitz.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 80: Berlin, Spreepark, Freizeitparks (Gast: Christopher Flade)

Christopher Flade ist als Kind in einen Freizeitpark gefallen – den Spreepark Berlin im Plänterwald. Christoph erzählt von der DDR-Zeit des Parks, dem Neuaufbau nach der Wende, der Schließung und allem was danach passiert ist. Dabei erfährt der Hörer auch die persönliche Geschichte, die Christopher mit dem Park verbindet. Im Regen geht es es zudem um viele anderen Freizeitparks und eine ungewisse Zukunft.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 78: Göttingen, Zietentrassen, Urban Exploring (Gast: Sascha Vennemann)

Mit dem Gast Sascha Vennemann schaut sich Cornelis erst den neuesten Teil von Göttingen, die Zietenterassen an, um noch weiter auf den Berg und in den Wald aufzusteigen, in dem ein Etwas lauert, dessen Funktion hier in der Folgenbeschreibung nicht verraten werden soll. Diesemal mit ganz viel Urban Exploring!

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 76: Hannover, Stefans Schlussmachstrecke

Die Orte, an denen wir mit jemandem Schluss gemacht haben, vergessen wir oft unser Leben lang nicht. Genauso geht es auch dem Gast Stefan Fahrbier, der zusammen mit Cornelis seine persönliche Strecke des Schlussmachens abläuft. Dabei lernen wir, was der Ort mit den Schlussmachenenden macht und was Stefan über das Schlussmachen gelernt hat.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 74: USA, Las Vegas (Gast: Sven Sedivy)

Dauergast Sven Sedivy ist in Las Vegas und Cornelis darf diesesmal nur auf dem Sofa dabei sein. Sven läuft den Strip – vorbei an allen berühmten Hotels und Kasinos – hinauf und hinunter und zeichnet dabei ein liebevolles, buntes und durchaus unerwartetes Bild von einer der absurdesten Städte dieses Planeten.

Link zur Fotogalerie

Links zur Folge

SE 72: Hamburg, Hafenfähren (Gast: Martin Fischer)

Mit dem Gast Martin Fischer geht es ganz von selbst durch den Hamburger Hafen, an Bord einer Fähre, von den Landungsbrücken bis Finkenwerder und zurück. Dabei schippert der Podcast vorbei an verschiedenen Hamburger Vierteln aber auch Themen wie Stadtenwicklug, sinnlose oder sinnvolle großprojekte und sozialen Wohnungsbau. Nebenbei ist es kalt, windig, bedeckt und ganz und gar ungemütlich und ganz nebenbei läuft auch eine Kamera mit.

Video zur Folge 

Zeitraffer Version

Video zur Folge | Film als Zeitraffer

Zur Fotogalerie

Links zur Folge