SE 172: Baskenland

Das Baskenland – eine Region, die in Ihrer öffentlichen Wahrnehmung oft von historischem Konflikt geprägt ist. Doch eigentlich ist der Eindruck dieses Landstrichs nicht so gewichtet, wie ihn Wikipedia im Löwenanteil darstellt. Als Auftakt der Reise durch das Baskenland treffen Sven und Cornelis in Vitoria-Gasteiz auf Matthias Lange, der bereits 7 Jahren in der Region lebt und die Eigenheiten der Basken erklärt, nebenher nimmt er die beiden mit in das typische Feierabendleben eines Basken und plaudert über Pelota, Lukullisches und baskische Straßenkultur.

Aufgezeichnet am 24.11.2017

Zur Fotogalerie

Links zur Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.