SE 34: Wennigsen, Christoph Meineke, Bürgermeister

Nach Fuhlen noch mehr dörfliches Leben, heute aus Sicht eines Bürgermeisters. Christoph Meineke ist zu Gast bei den Schönen Ecken. In einem Rundgang durch „seinen“ Ort, Wennigsen bei Hannover geht es darum, wie man Bürgermeister wird und welche Möglichkeiten in dieser Position gegeben sind.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

Play
Play

6 Gedanken zu „SE 34: Wennigsen, Christoph Meineke, Bürgermeister

  1. Super… Die Überraschung ist euch aber gelungen, mit Wennigsen hätte ich ja nie gerechnet. Die Folge muss ich gleich heute Abend hören.
    BTW, vielleicht hat ja noch jemand (Helge?) Lust beim Cruising Lauf zu starten, kann ich nur empfehlen, die Stimmung ist gut und die Strecke wechselt zwischen Asphalt und Feldwegen.

  2. Hallo Martin,
    schön das wir dich überraschen konnten. Danke für die Laufeinladung, aber ich bin nur noch kurz in Deutschland. Die nächste Folge kann dich vieleicht wieder überraschen.. 🙂
    Cornelis und ich arbeiten jedenfalls schon wieder fleissig an der nächsten Folge!

  3. Auch wenn ich vielleicht etwas biased bin: Tolle Folge! Ich fand Mensch, Stadt und Wiki-Geschichte ja schon beim #rp12-Panel ungemein spannend und habe ihn mir dann mit Dennis zusammen rausgegriffen… und bin wirklich höchst erfreut, dass es nun auch ein längeres Audio-Dokument gibt, dass sich mehr Zeit für alles nehmen kann. Gefällt mir sehr gut, was ihr da gemacht habt!

    BTW: Demnächst – nachdem sich das Wetter nun eingekriegt hat – gibt es bei uns Mal wieder Lasagne 🙂

  4. Ich hatte ja eher Vorbehalte zu dieser Folge, denn so Bürgermeister Interview… Häh… Was soll ich jetzt damit anfangen. Aber siehe da war eine überraschend interessante Folge und nichtmal der Herr Bürgermeister konnte das ändern 😀 Ganz im Gegenteil. Ich kann mir jetzt schon vorstellen warum er bliebt bei seinen Bürgern ist. Er tut schon einiges und hat auch gute Ideen, scheinbar… Ich hoffe das beleibt auch so! Evt. sollte jeder Wennigsener sich diese Folge anhören um noch mehr Zugang zu ihren Bürgermeister zu bekommen. ;D

    LG Dalaimoc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.