SE 78: Göttingen, Zietentrassen, Urban Exploring (Gast: Sascha Vennemann)

Mit dem Gast Sascha Vennemann schaut sich Cornelis erst den neuesten Teil von Göttingen, die Zietenterassen an, um noch weiter auf den Berg und in den Wald aufzusteigen, in dem ein Etwas lauert, dessen Funktion hier in der Folgenbeschreibung nicht verraten werden soll. Diesemal mit ganz viel Urban Exploring!

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

Play
Play

6 Gedanken zu „SE 78: Göttingen, Zietentrassen, Urban Exploring (Gast: Sascha Vennemann)

    • Sieht gut aus! Ich hab das mal auf die Liste genommen. Kommt man denn leicht auf das Gelände?
      Melde mich dann noch mal per Mail, wann ich mal vorbei kommen könnte.

      • Es gibt in der Nähe noch das Stellwerk Wedau, http://osm.org/go/0GGjcrNs6?m= ebenfalls stillgelegt, mit einem Zugang und Bahnübergang. (noch nicht in der Karte eingetragen) Da geh ich meistens rein. Parken an der Straße, und ein paar Schritte durch den Wald.

        Es gibt zwar noch durchfahrenden Güterverkehr und ein wenig Rangierbetrieb, aber man kann die Strecke sehr gut einsehen und es sind auch nur wenige Gleise in Betrieb.
        Es ist also nicht wirklich gefährlich, wenn man vorher nach links und rechts schaut 😉

  1. Pingback: Vorhersage Freitag, 02.05.2014 | die Hörsuppe

  2. Danke für die tolle Sendung! Die Anlage an sich kannte ich schon, allerdings (bislang) nur von außen. Ein Klugscheiß-Hinweis: Die Zietenterrassen liegen im Süden von Göttingen und nicht, wie bei 4:47 und danach noch einmal behauptet, im Norden.

    Längst nicht so schön und spannend wie die Schießanlagen, aber ein paar kleine Reste von menschlicher Zivilisation 😉 stehen in Göttingen in der Nähe des Kiessees (http://www.openstreetmap.org/?mlon=9.917&mlat=51.5173&zoom=12#map=17/51.51754/9.91748). Soweit ich weiß, standen da Gebäude von der alten Ziegelei. Es ist nicht viel übrig, außer ein paar Stufen, gemauerten Torpfosten und Ähnliches – viele Göttinger scheinen es aber gar nicht zu kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.