SE 233: Einkaufen, Corona-Krise

Die ganze Welt muss zu Hause bleiben, so auch die Schöne Ecken Podcaster. Neue Folge sind draussen und zusammen derzeit nicht möglich. Wirklich? Schöne Ecken wäre nicht Schöne Ecken, wenn das Duo nicht einen Weg finden würde, gemeinsam draussen unterwegs zu sein und sich gegenseitig ihre jeweiligen Supermärkte, die Versorgungslage und die erlaubten Wege von zu Hause bis zum Supermarkt und zurück zu zeigen.

3 Gedanken zu „SE 233: Einkaufen, Corona-Krise

  1. Meine Beobachtungen zum Thema Einkauf aus dem Kreis Ostholstein: Schilder/ Aufkleber weißen auf den Sicherheitsabstand hin, an der Kasse gibt es Plexiglas und Handschuhe für Personal. Die Maskenpflicht gilt erst seit heute. Security-Mitarbeiter inzwischen nicht mehr sichtbar. Sonntags ist jetzt leider wieder zu.

    • Ja, ist hier auch so. Wir hätten in der Folge vielleicht noch das Aufnahmedatum nennen sollen, die Folge war bei Veröffentlichung wegen des Produktionszyklus auch um die 3-4 Wochen alt. In der Zeit hat sich das auch Einkaufen schon wieder weiterentwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.