SE 89: Hannover, Limmerstraße, Gentrifizierung

Heute geht’s thematisch auf die Limmerstraße. Helge und Cornelis diskutieren mit sich und mit Passanten über das Thema Gentrifizierung und beleuchten, für wen diese nun gut oder schlecht ist. Die Folge bringt einige überraschende Menschen, Wortneuschöpfungen und weitere Überraschungen aus der hannoverschen Nacht hervor.

Zur Fotogalerie

Links zur Folge

Play
Play

3 Gedanken zu „SE 89: Hannover, Limmerstraße, Gentrifizierung

  1. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Freitag, 03.10.2014 | die Hörsuppe

  2. Eine etwas unschlüssige Folge ;-). Aber die Interviews haben mir gefallen, denn sie machen die Sendung lebendiger.

    Nicht auf Hannover bezogen, aber auch zum Thema Gentrifizierung gibt es einige Dokumentationen. Hier ein paar Links dazu:
    – Der Mietreport – Wenn Wohnen unbezahlbar wird (http://www.youtube.com/watch?v=-ruQwIZo7AI)
    – Exclusiv im Ersten – betrifft – Miete rauf, Mieter raus! Die fiesen Tricks der Spekulanten (http://www.youtube.com/watch?v=BV2g-TK6j30)
    – Wem gehört die Stadt? Wenn das Geld die Menschen verdrängt (http://www.youtube.com/watch?v=Ht3LB4UtW0k)

    Viele Grüße

    jkk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.